SICHERHEIT UND STABILITÄT IN EINER SICH VERÄNDERNDEN WELT

Wo und wie kannst du im Alltag Sicherheit finden bzw. entwickeln. Erlerne einfache Techniken, die dir Vertrauen und Ruhe geben können.

 

Bestimmt hast Du schon gemerkt, dass die Zeiten intensiver werden. Es ist im Moment viel los – in und um uns herum. Manchmal kann das überwältigend sein. Vielleicht hast du gesundheitliche Herausforderungen oder in Beziehungen zeigt sich Disharmonie. Gibt es auf deiner Arbeit Probleme, die dir zu schaffen mache?

So unangenehm es sein mag, solch bewegte Zeiten sind auch eine große Chance zu wachsen und zu lernen. Du, wir alle haben die Kraft, Veränderung zu bewirken.

In diesem Workshop wirst du praktische Übungen erlernen, wie du ins Vertrauen kommen kannst, in Kontakt mit der Kraft in dir, um Stabilität und ein starkes Fundament zu entwickeln, damit du die Schritte gehen kannst, die für dich und dein Wohlbefinden wichtig sind.

Hier das Feedback einer Teilnehmerin des letzten Workshops:

„Liebe Sabine, ich möchte mich von ganzem Herzen bedanken für den ersten Workshop der Workshopreihe für das zweite Halbjahr 2022. Das Feld wurde während der vier Stunden immer höher mit jeder Übung, mit jeder Lichtübertragung. Mehrfach durfte ich den Zustand tiefster Entspannung zwischen Schlafen und Wachsein erreichen. In diesem Zustand bin ich schmerzfrei – das ist für mich das größte Geschenk! Seit einer Not OP am Rücken vor 2 1/2 Jahren hatte ich durchgehend teilweise stärkste Schmerzen – trotz Morphium dreimal täglich und weiteren starken Schmerzmitteln. Momente ohne Schmerzen sind für mich die größte Erleichterung und dafür bin ich so, so dankbar! Ich freue mich schon auf den nächsten Workshop und bin gespannt, was dieser für uns Teilnehmer bereit hält. 💖

Sei auch du mit dabei, um Veränderung zum Positiven zu erleben:

Samstag, 27.8. von 11.00 – 14.00 Uhr

Der Workshop wird per Zoom stattfinden. 

Um dich anzumelden, schreibe mir eine Mail an sschwendenmann@gmx.net oder rufe mich gerne an 0531 – 2369944
Danke von Herzen und alles Liebe

Sabine

Schreibe einen Kommentar